Haushalt / öff. Unternehmen
 
Haushalt/öffentliche Unternehmen
19.10.2018 21/14594 Gästehaus des Senats: Treffpunkt für Krisentreffen der rot-grünen Koalition oder für besondere Gäste und Veranstaltungen?

 Schriftliche Kleine Anfrage vom 19.10.2018
12.10.2018 21/14538 0-Prozent-Kredite der Stadt für öffentliche Unternehmen – Wie ist der aktuelle Stand bei den Liquiditätshilfen? (8)

 Schriftliche Kleine Anfrage vom 12.10.2018
10.09.2018 21/14283 Wieso bekommt der Senat die finanzielle Schieflage des Instituts für Hygiene und Umwelt nicht in den Griff?

 Schriftliche Kleine Anfrage vom 10.09.2018
20.08.2018 21/14095 Warum ignoriert der Senat mit dem Halbjahresbericht zum Haushaltsverlauf erneut die Vorgaben der Landeshaushaltsordnung?

 Schriftliche Kleine Anfrage vom 20.08.2018
03.08.2018 21/13882 Finanzierung öffentlicher Einrichtungen durch kurzfristige Liquiditätshilfen der Stadt

Schriftliche Kleine Anfrage vom 03.08.2018 
02.08.2018 21/13937 Neuordnung der Immobilienaktivitäten der Stadt – Was passiert mit dem Immobilienportfolio des Generalmietvertrages? (5)

Schriftliche Kleine Anfrage vom 02.08.2018
 
13.07.2018 21/13725 Mehr als 50.000 Euro für die Überarbeitung von Textentwürfen in der Senatskanzlei – Warum beauftragt der neue Erste Bürgermeister jetzt McKinsey? (2)

Schriftliche Kleine Anfrage vom 13.07.2018 
11.07.2018 21/13662 Steuerung der öffentlichen Unternehmen im ersten Halbjahr 2018

Schriftliche Kleine Anfrage vom 11.07.2018 
26.06.2018 21/13472 Steuerung der öffentlichen Unternehmen – Warum lässt der Senat das UKE wieder in die roten Zahlen rutschen?

Schriftliche Kleine Anfrage vom 26.06.2018 
26.06.2018 21/13473 Abschluss des Haushaltsjahres 2017

Schriftliche Kleine Anfrage vom 26.06.2018 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25